Über uns

 

 

Inh. Norbert Pohley

 

Beruf:

KFZ-Mechanik & Elektrik-Meister

 

Firmenphilosophie:

 

  • Qualität
  • Zuverlässigkeit
  • Flexibilität
  • Kundenzufiedenheit

 

Geschichte des Autohauses Pohley:

  

Das Autohaus Pohley ist in der Region zu einem Begriff geworden, wenn es um Service und Zuverlässigkeit geht. Heute wird ein Vollservice rund ums Kraftfahrzeug angeboten.

Vor dreißig Jahren hat Norbert Pohley mit dem Reparieren und Instandsetzen von Unfallautos angefangen. Dazu diente eine ehemalige Scheune, die als Werkstatt umgebaut war. Die Prüfung als Kraftfahrzeugmechaniker-Meister legte er am 11. Mai 1983 vor der Handwerkskammer Unterfranken ab. Schon bald merkte er, dass weiteres Spezialwissen nötig ist, um mit der Technisierung im Automobilsektor Schritt zu halten. So erhielt er fünf Jahre später, am 14. Mai 1988, den Meisterbrief für Kraftfahrzeug-Elektrik. Damit ist er einer der wenigen Meister in der Region, die beide Titel führen.

Ein großer Wurf gelang ihm im Jahr 1985, als er mit dem japanischen Autohersteller Mazda einen Vertrag abschloss und Vertragshändler wurde.

Die Ausbildung junger Leute zum Kraftfahrzeugmechaniker hat sich Norbert Pohley stets angenommen. So hat er in der Zeit mehr als zwanzig Lehrlinge zu dem Beruf geführt.

Dem jungen Unternehmer engten die Platzverhältnisse schon bald ein, so dass er Ende der 80er Jahre, auf dem jetzigen Gelände seinen Betrieb errichtete.

Im Herbst 1990 konnte die Arbeit in neuen Räumen aufgenommen werden.

So finden Sie uns:

Anfahrt